Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Meerschweinchenforum Österreich


Herzlich Willkommen im Meerschweinchenforum (Ober)Österreich!

Dieses Forum diente ursprünglich speziell dem Erfahrungsaustausch der Meerschweinchenhalter in Oberösterreich. Inzwischen haben wir aber auch schon Mitglieder aus Deutschland und sogar Belgien, worauf wir sehr stolz sind!

Wir freuen uns also über jeden Teilnehmer aus jedem (Bundes)Land!!


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 383 mal aufgerufen
 Ernährung
daggy Offline

Moderator

Beiträge: 78

12.04.2006 22:10
Wie ernährt man richtig bei Blasenpatienten? antworten
Hallo!
Ein Thema aus eigener Erfahrung:

Meerschweinchen, die mit der Blase Probleme haben (hatten schon mal Blasensteine, immer wieder Blasenentzündung, Blasenschlamm) sollten ein bißchen vorsichtiger gefüttert werden.

Nicht günstig sind für solche Patienten:
Frische Kräuter aller Art (insbesondere Petersillie) - entweder ganz wenig geben oder besser weg lassen
Getrocknete Kräuter - die sind noch schlimmer als die frischen
Rote Rüben
Tomaten - auch eher weniger geben
Spinat
Salat reduzieren - insbesondere den Häupelsalat
Karottengrün und Kohlrabi

Gut für diese Patienten sind:
Sellerie - weil er ausschwemmt - zusammen mit reichlich Wasserangebot
Löwenzahn - siehe oben
Gurke - weil sie hohen Wasseranteil hat
Birkenzweige samt Blättern - auch wassertreibend
Raddicchio - der neutralste Salat überhaupt

Liebe Grüße aus Krems
Daggy

Sonja Offline



Beiträge: 32

13.04.2006 13:59
#2 RE: Wie ernährt man richtig bei Blasenpatienten? antworten
Blöde Frage: warum sind manche Sachen so schlecht? Hast du das festgstellt?
Sonja

daggy Offline

Moderator

Beiträge: 78

13.04.2006 19:09
#3 RE: Wie ernährt man richtig bei Blasenpatienten? antworten
Hallo Sonja!

Gute Frage, weil vergessen:
Es geht um manche Inhaltsstoffe, die Blasensteine fördernd sind: zuviel Calcium, zuviel Oxalsäure...

Das, was ich als negativ aufgezählt habe, hat eben ein "Zuviel" von diesen Stoffen und deswegen ist Vorsicht angesagt.

Liebe Grüße
Daggy

Simba Offline



Beiträge: 62

17.03.2007 15:17
#4 RE: Wie ernährt man richtig bei Blasenpatienten? antworten
Kann dem obigen nur zustimmen. Dazu sollte man allerdings unbedingt noch grünen Hafer nehmen.
Leider muß der auch jedem Blasenpatienten gestrichen werden.
LG Simba
cairni Offline

Administrator

Beiträge: 380

18.03.2007 09:48
#5 RE: Wie ernährt man richtig bei Blasenpatienten? antworten

Hallo Simba,

vielen Dank für Deine Ergänzung!! Weißt Du zufälliger Weise auch, warum man grünen Hafer nicht verwenden sollte?

LG Bina

Simba Offline



Beiträge: 62

19.03.2007 15:42
#6 RE: Wie ernährt man richtig bei Blasenpatienten? antworten

Grüner Hafer ist genau wie die aufgeführten Kräuter stark kalziumhaltig. Deshalb, wenns geht,nur einmal die Woche, damit die Blasensteinbildung nicht gefördert wird.
LG Simba

 Sprung  
gratis Counter by GOWEB
Gratis Counter by GOWEB

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen